Ein Schock für alle Star Wars Fans

Wie erst jetzt bekannt wurde, entführte eine maskierte Bande ist Prinzession Leia am 13. Juli 2010 in der New Yorker U-Bahn. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.


Bislang wurden noch keine Lösegeldforderungen bekannt. Auch von Lucas Arts gibt es noch keine Kommentare zu den Vorkommnissen.

Chad Vader

Der Anführer der Entführer ist  ein schwarzgekleideter Mann mit astmatischen Problemen wurde als Chad Vader identifiziert.  Er arbeitete als Day Manager in einem Supermarkt. Aus unbekannten Gründen entschloss er sich zu der Entführung….



Die Entführung wurde von der Gruppe Improv Everywhere gefilmt.  Sie macht mit mehreren Tausend Agenten die Stadt New York unsicher.

Sie trugen bei der Aktion keine Waffen. Ich denke mal, dass ist in Amerika zu gefährlich.

Viele – nicht alle – ihrer Aktionen finde ich gut.

High Five in der U-Bahn

Hier ist noch eine nette Aktion, High Five in der U-Bahn.

Links