Amy Winehouse

Black to Black

Ich liebe das Lied von Amy seitdem ich es das erste mal gehört habe.

I died a hundred times – Da ist so viel Schmerz und Gefühl in dem Lied. Leider gibt es kaum einen Auftritt, in dem Sie nicht zum Glas greift und sich noch mehr Alkohol reinhaut.

Das Lied hat sie damals ihrem Mann im Gefängnis gewidmet.

Neuer Freund, neue Band

Mittlerweile hat sie einen neuen Freund Reg Traviss und es gibt anscheinend Pläne für eine neue Band um den Schlagzeuger Questlove von The Roots.

Ich hoffe, dass sie sie es schafft, sich endlich ein neues Leben ohne Drogen aufzubauen und uns wieder so wunderbare Musik schenkt.