OpenSuSE 11.3 ist erschienen


Na, endlich ist es soweit. Die neue Version von OpenSuSE ist raus. Ich schreibe , während das Update auf meinem Medion Akoya E12010 Mini läuft.

Zuerst alle Installationsquellen von 11.2 auf 11.3 geändert.

Dann ein beherztes “zypper dup”.

Bum, xampp ist wohl nicht kompatibel.

Dann wird er halt kurzfristig gelöscht

Es läuft immer noch….
Mein ganzes Leben läuft in Bildern noch einmal vor mir ab. Wann hat das letzte SuSE update funktioniert?

Angeblich müssen 1.3 GB aus dem Netz aktualisiert werden.
Und das über as WLAN Interface. Packman 11.3 liefert brav die neuen .rpms, wenigstens kommen keine nennenswerten Fehlermeldungen.

20:52: Zypper  lädt und installiert.

Da: der erste Fehler: Ich werde Probleme in Java mit koreanischen Fonts haben. Na, das kann man ja verschmerzen. Hauptsache die Kiste bootet am Ende wieder….


.. to be continued


22:26: Ups, wieder ein Fehler: irgend eine vlc-library kann nicht bei packman gefunden werden.

hmm, noch 55 Minuten Akku Laufzeit…

… to be continued


23.32: es ist geschafft. Das Netbook bootet wieder. Alles scheint zu funktionieren.

Sogar der videolan client spielt brav ein Video ab,  trotz der Fehlermeldungen. WLAN fluppt auch.

Im Bootmenu gibt es jetzt 2 zusätzliche Einträge. Die virtuellen Konsolen funktionieren nicht (<ctrl><alt>F3,…).

Also schnell im /boot/grub/menu.lst den videomode geändert:

… vga=normal nologo

Noch dem Neustart geht’s.


.. to be contiunued

Links