Skip to content

Zwallesworld

Welcome to my World

Sparen bis zum Äußersten

… und wenn es an’s Intminpiercing geht. Der Bund muss sparen. Er lässt sich aber verdammt viel Zeit damit. Thilo Hassknecht bringt es mal wieder auf den (unbequemen) Punkt.

Da die Öffentlich-Rechtlichen (ÖR) – hier das ZDF – ihre Inhalte nicht unbeschränkt zur Verfügung stellen dürfen, machen wir hier einfach weiter mit der Aktion

ÖR-Mirror

Sicherung wichtiger Web-Inhalte der ÖR.


Siehe auch:

(Freie) Icons suchen

 

Du bist schuld das ich rückwärts
laufen muss.

Du hast mir den Kopf verdreht.

Auf den Google Hilfeseiten habe ich es nicht gefunden

aber auf dem Google Guide sind die aufgelistet: die Schlüsselworte (Operatoren), die man in der Google Suche verwenden kann.

continue reading…

WordPress und (memory-) Probleme bei tracebacks / pingbacks

Nachdem ich die Artikel im IT-Blögg und bei OfficeTrend zu Problemen mit WordPress und nicht ausgelieferten
Trace- und Pingbacks gelesen habe, wollte ich es wissen:
Tritt das auch bei mit und dem Provider 1&1 auf?

continue reading…

Einfach mal innehalten….

und etwas nachdenken.
Jeder hat Wünsche und Träume. Manchmal verstecken oder verdrängen wir sie.

Was ist Dein Geheimnis? Was schleppst Du mit Dir herum?

Was gibt Dir Kraft? Was macht dich einzigartig?

Different


Nehm Dir etwas Zeit

und finde es heraus…

continue reading…

Zufällig bin ich über einen engagierten Kommentar über Thilo Sarrazin gestolpert.

Gernot Hassknecht gibt seine Meinung recht deutlich wieder.

Siehe auch:


Hinter Gernot Hassknecht versteckt sich übrigens Hans-Joachim Heist.
Das Video ist aus der ZDF heute Show mit Oliver Welke.

Wenn du dich im Loch befindest, höre als Erstes auf, weiterzugraben..

aus dem engl Volkmund

Am 6.9.2010 ist in Köln ein Tank mit Gülle explodiert

Die Häuser, die Autos. Alles ist voller Schweinescheisse.

Aber war es wirklich die Explosion des  Sichtfensters eines Gülletanks?

Nein!

Die Wahrheit:

Angst vor Google Street View


Kölner maskieren die Häuser der


Berrischstraße in Roggendorf.


Aus Angst vor Google Street View maskieren die Kölner ihre Häuser mit 20 Tonnen  Schweine-Dung.
Die Häuser, Straßen und Autos werden dadurch unkenntlich. Außerdem schreckt der Gestank die Google-Fahrzeuge ab.

Bilder von dem Vorfall darf ich leider nicht zeigen, aber hier ist ein nettes Video zu dem Thema.

(und immer dran denken: das stinkt fürchterlich)


Und hier noch ein Gruß an die Kölner:








Links

Uhm ... well ...
Creative Commons License photo credit: flashbak


Da bin ich auch ratlos, aber das Foto gefällt mir. Also muss es mit rein. Flashbak hat noch weitere tolle Fotos. Klickt auf das Bild und schaut sie euch an.

Hello?!
Creative Commons License photo credit: flashbak

< ?php wp_pagenavi(); ?>