Skip to content

Zwallesworld

Welcome to my World

Archive

Tag: Depubliziert

Im September 2010 hat die Regierung die Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke verlängert.
Jetzt – nach der Katastrophe in Japan – sollen alle Atomkraftwerke innerhalb von drei Monaten ergebnisoffen geprüft werden. Die Regierung rudert wieder zurück. Drei Monate sind recht wenig Zeit für eine komplette Überprüfung. Aber gewisse Dinge sind ja bereits bekannt.

Als Erinnerung für Frau Merkel dieser Monitorbeitrag aus 2010 zu der Laufzeitverlängerung und die darin enthaltenen Änderungen:

  • Aufschub von notwendigen Modernisierungen
  • Marode Rohrleitungssysteme
  • kein Terrorschutz
  • fehlende Auffangbecken
  • Für einige Sicherheitsbereiche gilt nur noch eine Sorgepflicht. Dadurch sind gewisse Standards nicht mehr einklagbar.

Irgendwie passt auch gut ins Bild, dass solche Beiträge nach einer Woche bei ARD und ZDF gelöscht werden müssen.

Wer Youtube-Videos auf seiner Homepage oder in seinem Blog einbindet, stand vielleicht schon mal vor dem Problem, dass die interessante Stelle erst nach x Minuten im Film kommt.

Wie kann man den Start überspringen?

Youtube hat für diesen Zweck die Player-API freigegegeben.
Der Parameter start=x erlaubt es, x Sekunden (z.B. start=100) des Videos vom Start aus zu überspringen.Das ist praktisch, wenn man den Besuchern eine bestimmte Stelle zeigen will.
Man spart sich dann den Kommentar:  “Spannend wird es ab 1:45” (also start=105 (60+45=105 Sekunden)). continue reading…

Depublizierung von Mediatheken

Die Öffentlich Rechtlichen Sender dürfen seit neuestem ihre Inhalte nur noch eine begrenzte Zeit im Internet veröffentlichen.

Was passiert mit den Inhalten?

Das Unwort Depublizieren bezeichnet einfach das Löschen der Inhalte. Dies betrifft auch die Mediatheken. Falls der Gebührenzahler die interessanten Beiträge der Öffentlich Rechtlichen nicht auf Video- oder Festplattenrecorder aufgenommen hat, kommt er an die Inhalte nicht mehr heran.

Opensource Projekt Mediathek auf sourceforge

Genau in diese Lücke füllte das Opensource Projekt Mediathek auf sourceforge.

Das Programm durchsucht die Mediathek verschiedener Sender (ARD, ZDF, Arte, 3Sat, MDR, NDR, ORF, SF), lädt Beiträge mit einem Programm eigener Wahl und kann Themen als Abos anlegen und neue Beiträge automatisch downloaden. Es gibt auch eine Möglichkeit, Podcast zu verwalten und zu Downloaden.

continue reading…

< ?php wp_pagenavi(); ?>